GALERIE- KONZERT

2|16


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Mi 15.06.2016
19.30 Uhr


Kartenreservierung:
+43 (0)1 58816 2201
gemgal@akbild.ac.at

Ablauf:
Einlass ab 18.00 Uhr
Führung um 18.30 Uhr
Konzertbeginn um 19.30 Uhr
Umtrunk in der Pause


  • GALERIEKONZERT 2|16
  • GALERIEKONZERT 1|16
  • zurück

    BAROCKES SOMMERKONZERT.
    Mit dem Originalklang!Orchester auf italienischer Reise durchs 18. Jahrhundert


    Am Mittwoch, den 15. Juni 2016 ist im Rahmen der GALERIEKONZERTE das ORIGINAKLANG!ORCHESTER unter der Leitung der Geigerin Esther NEUMANN gemeinsam mit dem mehrfachen Gewinner und Preisträger internationaler Wettbewerbe Christoph URBANETZ (Viola da Gamba) mit einem besonders erlesenem Programm zu hören.

    Im wundervollen Ambiente des Italienersaals in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien spielt das Ensemble nicht nur bekannte Werke, wie Antonio Vivaldis Sommer, sondern auch höchst virtuose Raritäten italienischer Komponisten auf originalen Instrumenten aus der Barockzeit.

    So bietet der Abend die einmalige Gelegenheit, das einzig erhaltene Violinkonzert von dem Mailänder Barockkomponisten Angelo Maria Scaccia, das eigens für das Galeriekonzert in der Gemäldegalerie spielbar gemacht wurde, zu erleben. Darüber hinaus wird ein bisher unveröffentlichtes Musikwerk aus der Sammlung der Familie d`Este aus Modena präsentiert, das glanzvolle Schaffen des Teufelsgeigers Giuseppe Tartini dargeboten und vielleicht sogar das musikalische Rätsel um den Komponisten und Maler V.D.E.R. entschlüsselt.

    Das GALERIEKONZERT am 15. Juni 2016 beginnt um 19.30 Uhr.
    Die wertvollen Originalinstrumente, das Cembalo und die Abschriften der musikalischen Manuskripte können in der Pause besichtigt werden.



    Tickets und Bezug:

    Ticketreservierung

    Kartenvorbestellungen sind erforderlich und werden unter +43 (0)1 58816 2201 oder per E-Mail an gemgal@akbild.ac.at entgegengenommen.

    Ticketpreise und Ablauf

    Die Konzertkarten kosten 30 € bzw. ermäßigt 27 €.
    Sie inkludieren den Museumseintritt ab 18.00 Uhr, die Teilnahme an einer exklusiven Führung um 18.30 Uhr durch die Gemäldesammlung und die aktuellen Ausstellungen sowie einen Sektumtrunk in der Pause. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

    Ticketbezug

    Die Konzertkarten können entweder direkt am Konzerttag (15.06.2016) oder bereits im Vorverkauf (bis einen Tag vor dem Konzert, hierfür gilt der ermäßigte Kartenpreis) an der Museumskassa der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien erworben werden (1., Schillerplatz 3, 1. Stock).



    Besetzung des Originalklang!Orchesters:

    Esther-Rebecca Neumann – Violine und Leitung
    Christoph Urbanetz – Viola da Gamba
    Martina Warecka, Betina Pasteknik – Violine 1
    Sara Mosetti, Johanna Kargl – Violine 2
    Daniela Braun – Viola, Katarzyna Cichon – Violoncello
    Masae Suzaki – Kontrabass, Kozue Kinoshita – Cembalo



    Bild:

    David VINCKBOONS (1576 - um 1632), Musizierende Gesellschaft im Freien, 1610, © Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien.