Inter-
nationaler Museumstag

2018


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

So 13.05.2018

Anmeldung nicht erforderlich


Kooperations-veranstaltungen 2018

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG 2018
Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher

Die Gemäldegalerie bietet am Sonntag, 13. Mai,
von 10 bis 18 Uhr, ermäßigten Eintritt in die permanente
Schausammlung und die Sonderausstellung des
Kupferstichkabinetts Carte blanche für Jakob Demus.

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2018 bereits zum 41. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Als Besucherinnen und Besucher sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiter_innen begeistern zu lassen.

Sonntag, 13. Mai 2018 | 10.30 Uhr

Führung am Sonntag im Rahmen des Internationalen Museumstages
Zwischen Barock und Klassizismus
Die Künstler der Wiener Akademie unter Maria Theresia
Führung mit Johannes Karel

Tickets, Bezug und Dauer
Begrenzte Teilnehmer_innenzahl, Anmeldung nicht erforderlich
Gratis mit gültigem Eintrittsticket, Dauer ca. 1 Stunde



Sonntag, 13. Mai 2018 | 14.00 Uhr

From the Inside Out - Bewegende Bilder
Schnupperworkshop mit Liz King

Tickets, Bezug und Dauer

Begrenzte Teilnehmer_innenzahl, Anmeldung nicht erforderlich
Gratis mit gültigem Eintrittsticket, Dauer ca. 1,5 Stunden
Keine tänzerische Vorkenntnis nötig, Teilnahme in jedem Alter
möglich



Detaillierte Informationen zu allen Programmpunkten am Internationalen Museumstag 2018 in Österreich finden Sie auf der Veranstalter-Website unter >http://icom-oesterreich.at