ImPulsTanz

2014


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Mo 04.08. bis
Fr 08.08.2014


Führungen:
Mo 04.08.,
Mi 06.08.,
Do 07.08. und
Fr 08.08.2014

jeweils 18.00,
18.20 und 18.40 Uhr
Di 05.08. 2014
um 17.00,
17.20 und 17.40 Uhr


  • Österr. National- feiertag 2014
  • Lange Nacht der Museen 2014
  • Tag des Denkmals 2014
  • ImPulsTanz 2014
  • Karlstag 2014
  • Internationaler Museumstag 2014
  • Wiener Inte-
    grationswoche 2014
  • Lange Nacht der Forschung 2014
  • Rundgang 2014
    zurück

    The Bosch Experience


    Georg Blaschke / M.A.P. Vienna

    Mit The Bosch Experience agiert Georg Blaschke an der Nahtstelle von Tanz und bildender Kunst. Er bringt eine tänzerische Reaktion auf das berühmte Weltgerichtstriptychon von Hieronymus Bosch in der Gemäldegalerie.

    Tanz im Paradies und in der Hölle - mit zwei neuen Stücken nimmt sich der renommierte Wiener Choreograf Georg Blaschke des berühmten Weltgerichtstriptychons (1485-1505) von Hieronymus Bosch an.
    "Prélude Paradise" zeigt drei Frauen in Bewegung und Gesang zwischen Klagelied und Punksong, wie sie sich mit dem Urbegriff der Choreografie als Graphik des Tanzes auseinandersetzen. Und in "Bosch frontal" tauchen vier Tänzer in das Inferno des Renaissancemalers ein. Sie experimentieren über Boschs Körperkompositionen und bieten so eine ganz neue Lesart des niederländischen Meisterwerks an.
    Hier forscht Blaschke an den Grenzlinien von Installation, zeitgenössischem Tanz und somatischem Zugang zu phänomenologischen Konzepten von Wahrnehmung und Repräsentation.

    Hier die Termine (Dauer jeweils 80 Minuten):


    Zusatztermin:


    Tickets können online auf der Website von ImPulsTanz erworben werden.


    IMPULSTANZ zu Gast in der Gemäldegalerie:

    Die Gemäldegalerie ist für ImPulsTanz-Besucher eine Stunde vor Performance-Beginn frei zugänglich:


    Zusatztermin:

    Bitte beachten Sie, dass die Gemäldegalerie bei der Zusatzvorstellung am 11. August leider nicht zugänglich sein wird. Besucher können allerdings, nach Vorweis Ihres Performancetickets vom 11. August, die Gemäldegalerie zwischen dem 12. und 17. August innerhalb der regulären Öffnungszeiten einmalig kostenlos besuchen.

    Kostenlose BOSCH-FÜHRUNGEN:

    Besucher der Performance haben außerdem die Möglichkeit an einer Kurzführung zum Jüngsten Gericht des Hieronymus Bosch (in englischer Sprache) teilzunehmen (Dauer jeweils 20 Minuten). Pro Abend stehen jeweils drei Termine zur Auswahl:


    Treffpunkt:
    Foyer der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien | Schillerplatz 3 | 1. Stock rechts, 1010 Wien




    Weitere Informationen und das gesamte Programm von ImPulsTanz finden Sie hier.



    Bild:

    Georg Blaschke / M.A.P. Vienna, "The Bosch Experience", © Foto: Georg Blaschke.