Lange Nacht der Museen

2015


Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

Sa 03.10.2015
18.00-01.00 Uhr


  • Benefizver-
    anstaltung 2015
  • Österr. National- feiertag 2015
  • Lange Nacht der Museen 2015
  • Tag des Denkmals 2015
  • Karlstag 2015
  • Internationaler
    Museumstag 2015
  • Rundgang 2015
    zurück

    NACHT DER LANGEN MUSEN.
    Führungen der besonderen Art


    Im Rahmen der ORF-Lange Nacht der Museen stehen am Samstag, den 3. Oktober 2015 auch in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien die Türen von 18.00 und 1.00 Uhr früh offen.

    HIERONYMUS BOSCH & Company

    Mit dem "Jüngsten Gericht" von Hieronymus BOSCH sowie Hauptwerken von TIZIAN, RUBENS, REMBRANDT und GUARDI zählt die Gemäldegalerie zu Wiens drei international bedeutenden Altmeistersammlungen und gilt als Geheimtipp in der städtischen Museumslandschaft.
    Kurzführungen zu den Sammlungshighlights finden um 18.30, 20.30 und um 22.30 Uhr statt.

    NACHT DER LANGEN MUSEN. Führungen der besonderen Art

    Nach dem Motto "Interaktion, Irritation, Intervention" begleiten drei skurrile Gäste die Überblicksführungen durch die Gemäldegalerie. Verblüffend und unterhaltsam bringen sie ihre ganz persönlichen Eindrücke von den Highlights der Sammlung ein und überraschen mit schräg-musikalischen, malerischen und humoresken Einlagen.

    Konzept: Astrid*Walenta
    Künstler/innen: Maria Frodl, Justus Lück, Astrid Walenta

    MITTERNÄCHTLICHE HÖLLENFAHRT

    Zum guten Abschluss gibt’s noch eine nächtliche Führung um 00.00 Uhr zu den Monstern und Teufelswesen im Weltgericht des Hieronymus Bosch.

    TIPP I:

    Versüßen Sie sich die "Lange Nacht"!
    Kaufen Sie Ihr Ticket in der Gemäldegalerie und holen Sie sich gratis den höllisch guten Bosch-Schoko-Taler.

    TIPP II:

    Für Erfrischungen und Snacks vor Ort ist bestens gesorgt!



    Tickets und Bezug:

    Tickets

    Die Tickets kosten regulär € 13,- und ermäßigt € 11,- (für Schüler/innen, Student/innen, Senior/innen, Menschen mit Behinderungen, Präsenzdiener und Ö1-Club-Mitglieder). Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei.
    Das Ticket gilt am 3. Oktober 2015 von 18.00 bis 01.00 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Institutionen und als Fahrschein für die Shuttle-Busse der "ORF-Lange Nacht der Museen" sowie für die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien (gesamte Zone 100) von 3. Oktober 16.00 Uhr bis 4. Oktober 2015 03.00 Uhr (inkl. Nachtbusse).

    Ticketbezug

    Tickets und Booklets erhalten Sie sowohl im Vorverkauf als auch am Tag der Veranstaltung an der Kassa der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste (1010 Wien, Schillerplatz 3, 1. Stock).



    Bilder:

    Astrid Walenta in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, © Foto: Maria Frodl.
    ORF-Lange Nacht der Museen – Sujet 2015, © Foto: ORF-Design / Matthias Kobold.